Interview Michael Danklmaier – “Wer kauft heute noch die Katze im Sack?”

Unsere Kunden

Interview Michael Danklmaier – “Wer kauft heute noch die Katze im Sack?”

Innsbruck/München. Fotorealistische 3D-Visualisierung schafft in der Wohnbauvermarktung endlich den Standard, den sie verdient. Schließlich kaufe man auch kein Auto oder ein T-Shirt, ohne es vorher gesehen zu haben, so Michael Danklmaier, Co-Founder des Visualisierungsspezialisten Miviso aus Innsbruck. Im Interview mit TrendGuide verrät der Unternehmer einiges über die Hintergründe und die Zukunft der Immobilienvisualisierung.

Über Michael Danklmaier:

Michael Danklmaier ist Geschäftsführer und Co-Founder der Miviso GmbH (Innsbruck), Gewinner des Jungunternehmerpreises 2018 und Spezialist für die 3D-Visualisierung von Neubauprojekten.

Michael Danklmaier ist Geschäftsführer und Co-Founder der Miviso GmbH (Innsbruck), Gewinner des Jungunternehmerpreises 2018 und Spezialist für die 3D-Visualisierung von Neubauprojekten. Miviso wurde 2017 von drei Architekturstudenten in Innsbruck gegründet. Mit mehr als 3.000 visualisierten Projekten im deutschsprachigen Raum zählt das wachsende Unternehmen zu einem der Vorreiter in der Branche. Miviso beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter an 2 Standorten.

Bekannt aus

Jetzt Angebot einholen

Wir machen hochwertige 3D-Visualisierung zu einem planbaren Baustein für Bauträger. Mit der Erfahrung aus mehr als 3.000 Projekten visualisieren wir zu kalkulierbaren Fixpreisen und Lieferzeiten - mit einfachen Prozessen und dauerhafter Verfügbarkeit.