Miviso-Vortrag auf der 18. Architektur Lounge 2021

Unsere Kunden

Miviso-Vortrag auf der 18. Architektur Lounge 2021

3D-Visualisierung quo vadis? Unsere Gründer und Geschäftsführer Michael Danklmaier, Hanspeter Prieth & Philip Willner waren im Juni bei der Architektur Lounge von Riederbau in Schwoich zu Gast. In Ihrem Vortrag zeigen sie auf, wo die digitale Reise aus visueller, aber auch aus technischer Sicht in den nächsten Jahren hingehen kann.

Schwerpunkte der Präsentation waren neben der Nutzung von Visualisierungen für Bauträger, Makler, Architekten, Fertighaushersteller und Agenturen auch der Zusammenhang mit BIM (Building Information Modelling) sowie die aktuellen Anforderungen an hochwertige 3D-Visualisierung. Außerdem wurde ein Ausblick in die Zukunft der Architekturvisualisierung gewagt.

Unter diesem Link ist der Vortrag abrufbar:

https://www.youtube.com/watch?v=D1g0sGq-9vM

Miviso ist Spezialist für die 3D-Visualisierung von Neubauprojekten und wurde 2017 von drei Architekturstudenten in Innsbruck gegründet. Mit mehr als 3.000 visualisierten Projekten im deutschsprachigen Raum zählt das wachsende Unternehmen zu einem der Vorreiter in der Branche. Miviso beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter an 2 Standorten.

Bekannt aus

Jetzt Angebot einholen

Wir machen hochwertige 3D-Visualisierung zu einem planbaren Baustein für Bauträger. Mit der Erfahrung aus mehr als 3.000 Projekten visualisieren wir zu kalkulierbaren Fixpreisen und Lieferzeiten - mit einfachen Prozessen und dauerhafter Verfügbarkeit.